Retro Games

Komischerweise macht es heute noch PONG…

man begibt sich doch auf eine Zeitreise, obwohl es gerade erst vorbei ist, das Zocken in den „Spieleotheken“ an den dudeligen Arcade – Kisten, ein komisches Gefühl beschleicht mich und auch ein wenig Trauer um dass, was unseren Freizeitalltag beherrschte.
Es waren Computerspiele bis zum Ende der 8-Bit-Ära (ca. 1970 bis ca. 1985), wie etwa Pong oder Frogger,
Tetris, ahhhhh Schiffeversenken, Dart und wie sie alle hießen, in etwa doch eine unbeschwerte Zeit, die aber schon in die nahe Zukunft blicken lies, man traf sich in seiner „Gruppen – Kneipe“ um die Ecke, jaja, real social media anno 90ies und los gings. Qualm, Cola, fader Biergeruch, schmatzende Pommesjünger mit fettigen Fingern klebten an den Joysticks der Zappel – Arcadekisten, ein wenig klebrig waren die Dinger schon 🙂 , was dem zocken keinen Abbruch tat, Es heulte, piepte und klingelte an jeder Ecke in der „Hölle“ der Spiele. Geile Zeiten das waren, so würde Meister Joda da auch ein wenig verwundert guXen *lol*.
Was mich schon verwundert, das der Trend wieder, trotz der strotzenden, fetten Grafikkarten und hyperschnellen PC’s wieder einen rückgewandten Hype auslösen, das Spielen mit den „alten Retrogames“
kommt immer mehr in Mode.
Selbst die Hersteller von Smartphones, wie Apple, Samsung, Sony usw. wie auch die App – Entwickler bringen jetzt, im Jahr 2016, wieder die alten Spiele auf ihre Tablets und Smartphones.

Wie konnte das passieren?
Die Gesellschaft ist überfüttert, VR, 3D, alles schneller, alles in feinster Auflösung und was geschah zuerst im Sommer 2016, als Retrogames plötzlich wieder auftauchten?
PokomonGO und schon hatten wir das Theater, mit der Jugend, die in fiktiven Ebenen über starkbefahrene Straßen jagten, die Plätze und Parks in Massen bevölkerten, ja, Pokomon ist wieder aufgetaucht, nicht nur als GO, sondern in allen Varianten, dazu gesellen sich jetzt noch Frogger, wer kennt das nicht und ein Ende des Retrohype ist nicht abzusehen.
Na gut, ich setze mich jetzt mitten in den Trend und stelle hier mal eine „Bastelanleitung“ des PULS Teams vom Bayrischen Rundfunk als Video ein, so könnt IHR wenigstens mal versuchen, eine ARCADEBOX selber zu basteln um in den Genuss der alten, neuen Retrogames zu kommen.
Ferner verlinke ich hier für REGISTRIERTE USER eine Retrospieleecke, wo Ihr euch mal austoben könnt, also, let’s play dann mal…

Anmerkung: alle Spiele die verlinkt sind, sind kostenlos und frei am Markt, im Netz erhältlich, nur zur Info an die, die
einem gerne an die Karre pissen wollen, um Kapital daraus zu schlagen, ist es zudem noch rechtsanwaltlich abgesichert!

Zum PULS Bastelvideo für Eure Zockerkiste…

Direkt zur englischsprachigen Bauanleitung geht es hier lang… wir basteln

Tags:
0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Kontaktiere uns

Im Moment sind wir nicht direkt erreichbar, aber Du kannst uns eine E-Mail schicken.

Versende

© BlackRabbit 2016

Mit Deinen Zugangsdaten anmelden.

Zugangsdaten vergessen?

Durch Nutzung von Milch & Kakao und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmst Du der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und evtl. Werbung zu.

INFORMATION

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden. Einige Cookies sind erforderlich, um sicherzustellen, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert. Aus diesem Grund haben wir bereits einige Cookies festgelegt. Sie erlauben uns auch, Dir die besten Surf-Erfahrung auf unserer Webpage zu ermöglichen.

Exit